Projektidee

Planung,
Einrichtung und Betrieb eines "Unverpackt" - Dorfladen in Homberg (Ohm) - Deckenbach.

Der Betrieb des Dorfladens soll durch die Dorfbevölkerung nachhaltig gefördert und unterstützt werden. Produkte mit kurzen Wegen und keinem Verpackungsmüll sollen hier verstärkt ihren Absatz finden.

Energieanlagen in Bürgerhand sollen mit Hilfe von Erträgen aus Energieverkauf zusätzlich benötigte Mittel beitragen. Der Betrieb der Energieanlagen soll durch eine Genossenschaft in Bürgerhand erfolgen.

Für die nachhaltige Bereitstellung von Mitteln ist es vorgesehen die Genossenschaft einzusetzen. Sie soll über die Herausgabe von Gutscheinen auch die Ehrenamtsarbeit im Dorf fördern können. Die Gutscheine können für Einkäufe im Dorfladen eingesetzt werden. Darüber hinaus soll eine nachhaltige Verbindung zu den nahe gelegenen Wirtschaftszentren Marburg und Gießen hergestellt werden.

Impressum:
RegioAgentur Udo Wierlemann
Lindengasse 2
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: +49 (6633) 6437533